Wassily Kandinsky „Farbstudien mit konzentrischen Ringen“ 1913 

Previous

Bild 02      Format: 42,0 х 61,0 cm      1913

Titel: „Farbstudien mit konzentrischen Ringen“

Das in der Sammlung am Schluss stehende Gemälde beginnt die zentrale Bedeutung des Kreises zu deklinieren und spannt damit den schon den Bogen zu den Arbeiten der frühen zwanziger und der ersten Jahre im Bauhaus.

Unter Berücksichtigung der vorstehenden Prämissen. kann nach vorliegendem Kenntnisstand, für das o. g. Werk, zum Zeitpunkt der Begutachtung, bei einem insgesamt guten Erhaltungszustand der Einzelwerke der Sammlung, von einem Versicherungswert

von 3.800.000.00 Euro (Dreimillionenachthunderttausend)

ausgegangen werden. (Dr. M. H. B. Hering KONSERVATOR (Fürth, Deutschland))


📧 author@tsvilbook.com

© VOLODYMYR TSVIL 2017